Wir sollten uns vielleicht erst mal vorstellen. Meine Name ist Lukas und ich werde hier immer mal wieder Updates posten. Zusammen mit meinem Mitgründer Patrick sind wir dabei das Start Up Lumitrast in’s Leben zu rufen. Und warum eigentlich..?

Wir haben von dieser verrückten Technik gehört, mit der man Fotos 3D-Drucken kann. Da wir beide einen Drucker zuhause stehen hatten, haben wir uns direkt mal daran versucht und waren begeistert. Die Platte, die man druckt, ist einfach nur eine raue Fläche. Doch hält man es gegen ein Licht entsteht plötzlich ein Foto. Der Effekt hat uns so fasziniert, dass wir die Platten unseren Freunden gezeigt haben und es dauerte nicht lange bis wir die ersten verschenkten. Nur leider blieb das Problem, dass man sie umständlich gegen’s Licht halten muss. Was wäre wenn es dazu nicht einen passenden Bilderrahmen gäbe?

Und damit war Lumitrast geboren. Warum machen wir diese tolle Technik nicht jedem zugänglich? Also direkt den Karo-Block gezückt und erste Skizzen und technische Anforderungen erstellt. Nach diesem Konzept sollten wir später unseren ersten Prototypen entwickeln.

block with pencil